Am 18. und 19.02. finden zwischen 13:30 - 16:30 Uhr die Anmeldetage für die zweijährigen Berufsfachschulen (2BF) sowie das Berufseinstiegsjahr (BEJ) statt.

 

Der erfolgreiche Besuch der Einjährigen Berufsfachschule für Metalltechnik kann als erstes Ausbildungsjahr einer Berufsausbildung im Berufsfeld Metalltechnik anerkannt werden. Mit Hilfe zeitgemäßer Lehrmethoden und einem modernen Maschinenpark werden die Schüler/-innen in berufspraktischem und berufstheoretischem Unterricht auf die sich rasch ändernden Anforderungen der Berufswelt vorbereitet.

 

Ein zweimal stattfindendes 14-tägiges Betriebspraktikum im 2. Schulhalbjahr dient u.a. dazu, die speziellen betrieblichen Ausbildungs- und Organisationsstrukturen wie auch die für die Berufsausbildung zuständigen Personen in den Betrieben kennen zu lernen.