Aufnahmevoraussetzung ist der Hautschulabschluss oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss, z.B. einer Förderschule und ein vorliegender Ausbildungsvertrag mit einem Betrieb, z.B. einer Gärtnerei.