Berufsbild:

Fachkräfte für Lagerlogistik und Fachlageristen finden Beschäftigung in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche. Fachkräfte für Lagerlogistik und Lageristen nehmen Güter an, kontrollieren sie und lagern sie sachgerecht. Sie stellen Lieferungen und Tourenpläne zusammen, verladen und versenden Güter. Außerdem wirken sie bei der Optimierung logistischer Prozesse mit.

Mit Hilfe der nachfolgenden Links gelangen Sie zu ausführlichen "Steckbriefen" beider Berufe:

Fachlagerist   -  Fachkraft für Lagerlogistik

 

Ausbildungsdauer und Struktur:

Fachfraft für Lagerlogistik 3 Jahre, Fachlagerist 2 Jahre. Die Ausbildung erfolgt im dualen System in Betrieb und Berufsschule. Der Unterricht findet wöchentlich im 14-tägigen Rhythmus an einem bzw. an zwei Tagen statt.