• Ausbildungsvertrag mit einem anerkannten gastgewerblichen Ausbildungsbetrieb.
  • Ausbildungsbetriebe melden ihre Auszubildenden zum Besuch des Blockunterrichts an der Berufsschule an.