In der Regel verlangen Ausbildungsbetriebe einen höheren Bildungsabschluss (Abitur).