Logo Vier Länder Region Bodensee Landkreis Konstanz Schulträger

Home

 > Aktuelles

 > Newsdetails

 > Archiv

 

News Archiv

 

Weihnachtsüberraschung für Klinikmitarbeiter*innen

Das Hegau-Bodensee-Klinikum (HBK) Radolfzell kam bereits zum zweiten Mal in den Genuss der wunderbaren Gaben, das HBK Singen zum ersten Mal. Bei den Geschenken handelt es sich um Produkte, welche die einzelnen Bereiche der Berufsschule – die Holz- und Textilabteilung, die Hauswirtschaft, die Bäckerlehrlinge, die angehenden Gärtner und die Schüler des Technischen Gymnasiums - seit den Sommerferien angefertigt haben. Wohlwissend, dass sie nicht verkauft werden können, sondern einem guten Zweck zu Gute kommen.
 
„Als wir von der SMV mit Rückendeckung der Schulleitung den verschiedenen Abteilungen mitgeteilt haben, dass wir dieses Jahr beabsichtigen, neben den anderen Organisationen, den Corona-Stationen im Klinikum Singen und Radolfzell die Spenden zukommen zu lassen, wurden wir von den Kollegen hierbei sehr stark unterstützt und die Produktion der Spenden nochmal einmal aufgestockt" erklärt SMV-Lehrer Dario Hommel. „Ohne diese tolle Unterstützung und das tolle Engagement der Fachlehrer und ihrer Schüler wäre das in diesem Umfang nicht möglich gewesen", freut sich Hommel.
 
Das wiederum freute die VertreterInnen aus Ärzteschaft und Pflege aus den einzelnen Bereichen, in denen tagtäglich die Corona-Patienten versorgt werden, und der HBK-Direktion sehr. Sie nahmen mit Begeisterung die tollen Geschenke entgegen – darunter Holzspielzeug, Linzertorten und Lebkuchen, Kalender oder Duftkissen mit Zirbenholz uvm. Alles kunstvoll hergestellt und liebevoll verpackt.
 
Studienrat Dario Hommel erklärte im Namen der SMV bei der Spendenübergabe: „Wir sind wirklich froh, wenn wir mit unseren Geschenken den Mitarbeitenden eine kleine Freude machen können. Das ist unser Dank an das Krankenhausteam für die tolle Leistung im zurückliegenden Jahr". Ein Dankeschön das bei den Klinikbeschäftigten bestens ankam!
Zurück