Ausbildungsziele:

  • Fachschulreife (entspricht dem Realschulabschluss)
  • Ausbildungsverkürzung in Berufen des Hotel- und Gaststättengewerbes (z.B. Hotelfachkraft, Köchin/Koch)
  • Erstes Lehrjahr zum/zur Hauswirtschafter/in
  • Ermöglicht den Besuch weiterführender Schulen, die einen mittleren Bildungsabschluss voraussetzen, z.B. Berufliches Gymnasium oder Berufskolleg

Die zweijährige Berufsfachschule Profil Hauswirtschaft und Ernährung bereitet z.B. auf folgende Berufe vor:

  • Hauswirtschafter/in
  • Diätassistent/in
  • Dorfhelferin
  • Erzieher/in
  • Hauswirtschaftliche/r Betriebsleiter/in
  • Restaurantfachfrau/-fachmann
  • Hotelfachfrau/-mann
  • Köchin/Koch
  • Krankenpfleger/-in
  • Physiotherapeut/in
  • Altenpfleger/in
  • Beschäftigungstherapeut/in

Der Besuch dieser Schulart ist geeignet, wenn Sie nicht unmittelbar nach Beendigung der Hauptschule eine berufliche Ausbildung beginnen möchten.

Ein zweiwöchiges berufsorientiertes Praktikum ist vorgesehen.